Mein Name ist
Monika Schwarz

 

Einige Wegepunkte in meinem Leben und wie ich zum Lebenscouch wurde.

 

 

Geboren wurde 1959 im Sternzeichen Widder. Was auch meinem Naturell entspricht. Ich gehe zwar nicht mit dem Kopf durch die Wand, aber ich lasse mich auch nicht unterkriegen, stehe immer wieder auf.

 

Fast 35 Jahre wurde mein Leben von Gewalt und Ängsten bestimmt. Dann sagte ich mir, stopp mit mir nicht mehr.

Ich machte eine Ausbildung als Psychologin. Mentaltraining und Selbsterfahrungen haben mir geholfen zu erkennen, wie mein Unterbewusstsein tickt.

Welche Glaubensmuster in mir wirksam sind, welche Denkmuster diese Glaubenssätze auslösen.

 

Mein Leben nahm dadurch eine vollkommen neue Richtung.

 

Ich kam in Verbindung mit Reiki, erst als Behandlungen für mich selbst, dann machte ich die Einweihungen bis zur Reiki Meisterin und Reiki Lehrerin.

 

Mir wurde dadurch ein wundervolles Talent in mir klar: Ich kann mich mental mit anderen Menschen verbinden.

Ich spüre ihre Gefühle und weiß was sie „denken“.

Dadurch kann ich auf eine ganz andere Art mit Menschen kommunizieren. Ich nenne es die Energiesprache

 

Dann hatte ich einen Zusammenbruch, ein sogenanntes Burn-Out. Depressionen, chronische Erschöpfung und Fibromyalgie begleiteten mein Leben.
Ich war am Tiefpunkt, verstand die Welt nicht mehr, haderte mit Gott und der Welt.

Bis mir klar wurde, ich muss die Situation so akzeptieren wie sie ist, alles andere kostet mich nur unnötige Kraft.

 

Ich fing dann an, alles was ich gelernt hatte miteinander zu kombinieren.
Reiki, meine psychologische Ausbildung und körperbezogene Energiearbeit, mein spirituelles Wissen, Und ich fand auf eine ganz neue Art zu Gott und zu mir selbst.

 

Ich suchte Kontakt zu meinem inneren Kind. Mit der Zeit bekam mein inneres Kind Vertrauen, und mein Selbstvertrauen ist immer mehr gewachsen.

 

Dadurch kam ich wieder zu Kräften, fand den Weg aus der Depression.
Auch heute muss ich sehr genau mit meinen Kräften haushalten, aber ich merke Tag für Tag eine Verbesserung.

 

All diese Erfahrungen haben mir auch meinen beruflichen Weg gezeigt.

Ich habe erkannt, dass wenn wir unser inneres Kind heilen, wir in der Lage sind uns selbst zu heilen.

Dass unsere alten Überzeugungen uns einengen und behindern.

 

Aus Ängsten heraus, die aus diesen Überzeugungen und Denkmustern entstehen, bleiben wir in Partnerschaften, die uns nicht guttun. In Jobs, die uns in dem Burnout treiben und Leben ein Leben mit Krankheit und Unzufriedenheit. Werden von Tag zu Tag verdrossener und verzweifelter, aber aus alten Überzeugungen und Ängsten heraus machen wir keine Veränderungen.

 

Meine Aufgabe sehe ich darin, meinen Kunden zu sagen: „Hey, lasst eure Überzeugungen los, stellt euch euren Ängsten heilt euer inneres Kind.

Baut neue Überzeugungen, geht in neue Denkmuster und euer Leben wird glücklich.“

Jeder muss diesen Weg selbst gehen, da nur er weiß wie er sich fühlt und auch er seine eigene Vergangenheit, Prägungen und Erfahrungen machte.


Da ich den Weg schon gegangen bin habe ich die Möglichkeiten in mit meinen Ausbildungen und Fähigkeiten Sie zu begleiten auf ihrem Weg und Hilfestellung zu geben.

Alle was ich Ihnen aufzeige, habe ich selbst entwickelt und an mir selbst getestet. Es funktioniert und ich gebe es gerne an Sie weiter, genau auf Sie zugeschnitten.
Sie werden schnell Fortschritte und Veränderungen an sich feststellen.

 

 

 

Meine Einladung an Sie:

 

Wenn Sie nun auch feststellen, ich komme in meinem Leben nicht weiter oder ich habe viele Probleme, Partnerschaftsprobleme, finde nicht den passenden Partner, gesundheitliche Themen, oder Wünsche und Ziele die Sie immer schon mal verwirklichen wollten, ja, dann helfe und begleite ich Sie gerne auf Ihrem Weg, damit wir gemeinsam auch Ihr Leben in ein glückliches und erfülltes Dasein verwandeln können.

 

 

Was ich geschafft habe, schaffen auch Sie, und ich weiß wie.“